Wie du mit Gelassenheit deinen Alltag schaukelst

Yoga ist eine grandiose Technik, um Gelassenheit im Alltag zu entwickeln und nebenbei den Körper gesund zu halten und den Geist zu beruhigen. Iyengar-Yoga hat mich durch seine tiefe Wirkung schon im ersten Anfängerkurs mit einfachen Übungen überzeugt. Schon mit den ersten drei Haltungen wurden meine Verspannungen besser, nach der Stunde waren sie weg. So bin ich heute rundum schmerzfrei und freue mich darüber, wie mein Körper intelligenter wird beim Üben. Auch die Klarheit und Ruhe nach dem Üben tun gut. Der beste Zeitpunkt Entscheidungen zu treffen: Wenn man einmal nicht mehr reagiert, sondern von sich heraus agiert. Es gibt viele Gründe zum Yoga zu kommen. Wenn du neugierig bist, probiere es einfach einmal aus.

„Der Körper lebt in der Vergangenheit und der Geist in der Zukunft.
Im Yoga begegnen sie einander in der Gegenwart.“

B.K.S. IYENGAR

Ich unterrichte seit über 10 Jahren Yogastunden in Stuttgart und unterrichte – aktuell Onlinekurse – im Studio Yoga West, auch begleite ich dich über Einzelstunden individuell auf deinem Weg. Ab Februar begleite ich im Onlinekurs Seelenwohl mit Yoga, Atem und Meditation & Inspirationen durch die Herbstzeit. Hier findest du Infos zum Onlinekurs Seelenwohl für Gelassenheit im Alltag, des weiteren einen Anfängerkurs per Audioansagen, einige Videos u.a. für das Üben Zuhause im Homeoffice und viele Infos und Hilfen über Balance und Selbstfürsorge im Alltag. Wenn du Yoga-News und Inspiration haben willst, abonniere den Newsletter im Formular rechts oben.

Ich freue mich, dich einmal auf der Matte zu sehen!

Anika
zertifizierte Iyengar®-Yogalehrerin

Stimmen von Teilnehmern:

„Liebe Anika, nochmals herzlichen Dank für diesen schönen Sonntag. Deine Yoga-Übungen schätze ich ganz besonders, weil Du, neben der grundsätzlich bei allen Iyengar-Yoga-Lehrern vorhandenen hohen Qualität, ein ganz besonderes Händchen für minimal scheinende Asanas hast, die dermaßen anstrengend, anspruchsvoll, aber vor allem voran bringend sind.
Und mit Deiner in fröhliche Worte gepackten fordernden Art schaffst Du es auf fast schon liebevolle Weise, mich dazu zu bringen, mich noch ein bißchen mehr anzustrengen, als ich meinte es schaffen zu können.“
Ute Landenberger, 9/2018

„Liebe Grüße und an dieser Stelle herzlichen Dank für deine kompetente und nette Betreuung!“
Barbara, Ärztin, Kursteilnehmerin, 3/2017

„Ich will dir nochmal Danke sagen für die Yoga Stunden. Ich kann zwar nicht sagen, dass es nur schön war, aber ich erkenne die Chance, meinen Körper länger fit und aufrecht zu erhalten. Daher werde ich in meiner Stadt jetzt Yoga machen. Du hast mich sehr beeindruckt. Wie du den Yoga Unterricht machst ist klasse; nicht aufgesetzt, sondern du wirkst authentisch und sehr lebendig. Selbst im Moment des größten Schmerzes ist es noch eine Freude deinen Ansagen zuzuhören.“
Franz, Anfängerkurs, Yoga-Urlaub, 1/2018

„Ach Anika, hat das wieder gut getan!
Schon als du mir ganz am Anfang die Flanken gestreckt hast, war das so wohltuend.
Ich denke oft, dass alles verloren, was meinen Körper betrifft, aber dann gibt mir das Yoga doch ein besseres Gefühl. Auch im A L S Körper gibt es die Möglichkeit, sich besser zu fühlen.“
Eva, Einzelstunden, 1/2018